iPhone Display kaputt ? So reparieren wir es!

Heute gibt’s mal wieder etwas aus der Werkstatt. Wie wir dein iPhone Display reparieren! In unserem aktuellen Fall handelt es sich um ein Apple iPhone 7 Plus, welches einen starken Displayschaden aufweist. Das Gerät ist dem Kunden auf den Boden gefallen, was einen Glasbruch sowie den kompletten Ausfall des LCD-Display mit sich brachte. 

Der Kunde wünscht den Austausch in Original Qualität. Spitze! Hätte ich persönlich auch nicht anders gemacht. 

Seit dem iPhone 6s ist das Display zusätzlich rund um mit Kleber fixiert, seit dem iPhone 7 dient dieser gleichzeitig als Wasserschutz-Dichtung. Um das das iPhone zu öffnen ohne jegliche Öffungsspuren zu verursachen legen wir das Gerät bzw. Das Display als erstes auf unserer Wärmeplatte, dies erwärmt den Kleber und ermöglicht es uns das Display einfacher und ohne den Einsatz von Metallwerkzeugen vom Gerät zu bekommen. 

Was während und nach dem entfernen des Displays auffällt ist die schon erwähnte Waserschutz-Klebedichtung, diese bei JEDEM eingriff in das iPhone kaputt geht und ersetzt werden muss. Selbstverständlich funktioniert das iPhone auch ohne diese Dichtung, doch für zu einer fachgerechten und perfekten Reparatur sowie für den Wasserschutz gehört dies einfach dazu. 

Als nächstes lösen wir die Metallbleche, jene Touch-Flex, LCD-Flex sowie Sensorflex halten und entfernen das Display vollständig aus dem gerät 

 

Und beginnen mit der Demontage der Anbauteile wie dem Hitzeschutzblech, Front-Kamera, Ohrhörer, Home-Button und Sensorflex. Die letzten beiden Komponenten sind ebenfalls an den Displayrahmen geklebt, weshalb wir das einzelnen Display erneut auf die Wärmeplatte legen um die Flexkabel beschädigungsfrei entfernen zu können. 

 

 

Ist das geschafft, werden die alle Anbauteile wieder in umgekehrter Reihenfolge an das neue Original Display angebracht. 

 

 

Nun legen wir erstmal das fertig montierte Display zur Seite und wenden uns dem Gehäuse zu. Hier entfernen wir nun die alte, kaputte Dichtung vollständig und reinigen den Gehäuserand mit Klebstoffentferner um später die neue Dichtung bündig anzubringen. 

 

Nachdem wir nun sämtliche Rückstände der alten und kaputten Klebedichtung entfernt haben, bringen wir die neue Original Dichtung in der exakten Position im Gerät an. 

Ist dies korrekt erledigt montieren wir das neue Display am Gerät, verbinden den Akku mit der Hauptplatine und bringen die zuvor demontieren Bleche wieder am Gerät an und montieren das neue Display an das iPhone. 

 

 

 

Suchtbegriffe:

iPhone Display Reparatur

iPhone Glas zersplittert

iPhone Display Wechsel

iPhone Touchscreen Austausch

iPhone Touchscreen reagiert nicht mehr

iPhone zeigt kein Bild

iPhone Bildschirm schwarz

Schreibe einen Kommentar

0