Mac OS Benutzer Passwort vergessen ? Zurücksetzen ohne Datenverlust

Leider kommt es immer mal wieder vor, dass Kunden das Password für den Benutzeraccount an einem Mac Computer vergessen. Doch wie kann ich mich nun wieder anmelden, ohne das meine Daten gelöscht werden ? Wir zeigen euch die Lösung ohne Neu-Installation!

 

Schritt 1:

Als erstes starten wir unseren Mac wie gewohnt mit dem Power Button und halten dabei die Tastenkombination CMD + R gedrückt.  Sobald das Boot-Logo erscheint, also er Apfel, können wir die Tasten loslassen. 

Kleiner Hinweis: Wenn sich das Wiederherstellungssystem bzw. Die Recovery Partition nicht starten lässt und der Mac ganz normal hochfährt, kann es möglicherweise sein, dass das Volume beschädigt ist oder nicht existiert. Hierzu die Tastenkombination CMD + Alt + R nach dem einschalten gedrückt halten, dann wird das Wiederherstellungssystem aus dem Internet geladen. 

 

Schritt 2:

Sobald eure Recovery-Partition nun geladen ist, geht Ihr oben in der Menüleiste auf „Dienstprogramme“ und wählt im Anschluss „Terminal.“

Im Terminal gebt ihr nun „resetpassword“ ohne Anführungszeichen ein und bestätigt das ganze mit der Enter Taste. 

Nach einem kurzem Moment sollte sich ein weiteres Fenster bzw. Programm namens „Passwörter zurücksetzen“ öffnen. Dieses scannt nun eine Festplatte und zeigt die dazugehörigen Benutzerkonten an. Wählt nun den Benutzeraccount, bei diesem das Passwort zurückgesetzt werden soll und klickt auf weiter. 

Im nächsten Schritt, gebt Ihr nun euer neues Kennwort und ggf. einen Kennwort-Hinweis ein und bestätigt das ganze anschließend wieder mit „weiter“. 

Abschließend klickt Ihr nun auf den Button „Neustart“.

Euer Mac fährt nun wieder wie gewohnt hoch und Ihr könnt das soeben vorgegeben Passwort zum anmelden nutzen.

Schreibe einen Kommentar